In unserer Praxis steht ein Röntgengerät zur Verfügung, mit dem notwendige Röntgenbilder gleich vor Ort angefertigt werden können.

Sollte Ihr Tier beispielsweise lahmen oder Atemprobleme haben, so kann im Anschluss an die allgemeine Untersuchung das Röntgenbild angefertigt werden. Dazu muss Ihr Tier einen kurzen Moment auf dem Röntgentisch liegen, hierbei ist eine Narkose in der Regel nicht nötig. Wir besprechen mit Ihnen die Befunde und leiten, falls notwendig, eine entsprechende Behandlung ein. Ihren Liebling können Sie nach der Röntgenuntersuchung gleich wieder mit nach Hause nehmen.